Herbst in Arrowtown

Ich habe einen kleinen Herbstspaziergang in Arrowtown gemacht. Eine kleine Stadt (3.000 Einwohner), die damals während der Goldgräber-Zeit entstanden ist. Neckisch sanierte Häuser, wenig Menschen, kalte Luft, tolle Landschaft. 🙂

 

Etwas außerhalb der Reihe: Ein kleines Haus, welches mich irgendwie fesselte. Nr. 53.

Bilder aus den Milford Sounds sind auch schon hier. Aber die liefere ich euch dann morgen … oder übermorgen … oder … wenn ich Lust habe 🙂

Liebe Grüße!

Routenplanung starten