3 Gedanken zu „Wellington and the Botanic Gardens“

  1. Nun, nicht das du denkst du wärst in Vergessenheit geraten, wünsche ich dir auch weiterhin einen schönen Aufenthalt, eine Erdbeben freie Zeit und weiterhin viele Eindrücke die dich so beeinflussen mögen das dein Leben hier wieder so verläuft wie du es dir vorstellst…

    Physisch entfernt, doch in Gedanken den Geist befreiend

  2. unglaublich schöne Bilder und wie man sieht, geht es dir super und du genießt die Zeit in Neuseeland 🙂 Aber sag mal, ist das ein Springbrunnen mit Schaum? Wie geil ist das denn.
    Will ich auch haben 🙂 also so einen ganz kleinen zum mitnehmen und hinstellen….*hust* bringst du eigentlich Souvenirs für jeden deiner Freunde mit…

  3. Danke für die lieben Worte Phil.

    @Steffi: Ja, war wohl irgendwie ein „Unfall“. Aber den Kids hat’s gefallen und die Erwachsenen hatten auch ihren Spaß.

    Ich werd versuchen einiges einzupacken. Mal sehen wieviel bevor die Reisetasche platzt.

Kommentare sind geschlossen.