Lakes around Rotorua and the real paradise

Hat jemand Interesse, ein kleines Stück vom echten Paradies zu sehen?
Dann bitteschön 🙂

Das echte Paradies liegt in der Kotukutuku Bay am Lake Tarawera. Falls jemand danach suchen sollte. Es ist mit Abstand das schönste Fleckchen Erde das ich in meinem Leben je sehen durfte.

Und bevor jemand fragt: Ich bin weder rechts dicker geworden, noch habe ich eine drauf bekommen. Es sind einfach nur Zahnschmerzen und die korrespondierende Hamster-Schwellung. 🙂

Danke an Rae und Nathan für diesen tollen morgendlichen Ausflug.

Kia ora

Routenplanung starten

5 Gedanken zu „Lakes around Rotorua and the real paradise“

  1. Wie sagen die Neuseeländer?
    Bro!
    Das sieht echt hammergeil aus! Man will meinen, du hast dir ein wahrlich schönes Land ausgesucht 🙂

  2. Ach Basti … es ist doch wie ein Verkehrsunfall … man will nicht, aber man schaut doch hin. 😉

    @Georg … naja … mit den Maoris heißt es hier viel öfter „Hey cousin“ … sie sind alle irgendwie verwandt und fühlen das auch so. Auch wenn die Verwandtschaft schon 10 Generationen her sein mag, heißt es halt immer noch „hee cousin“ 🙂

  3. Ach Volli was hast du nur für ein schönes Leben 🙂 aber ich musste lachen wegen den Zahnschmerzen 🙂 Das war nämlich das erste was mir aufgefallen ist, also dein etwas leicht ründliches Gesicht…..aber solange es nur eine abklingende Schwellung ist 😉

  4. Wusste ich doch gleich, dass das jemanden auffällt, Steffi. Und sicherlich hätte keiner was gesagt und gedacht „Mensch … der Volli ist wohl etwas in die Breite gegangen“. Immer das gleiche 😉

Kommentare sind geschlossen.